Gruppenfoto Bundesmeisterschaften 2019

DJK Bundesmeisterschaften 2019

PW 2019, Badminton, Bundesmeisterschaften, Jugend, Schüler, Senioren

Teile diesen Beitrag!

Alle Jahre wieder reist eine Delegation unseres Vereins am Pfingstwochenende zu den DJK Bundesmeisterschaften, um von dort mit zahlreichen Medaillen zurückzukehren. So auch dieses Jahr wieder.

Es ging nach Bonn, denn Gastgeber waren in diesem Jahr unsere Freude von der DJK Friesdorf. Während sich Moritz und Christian am Freitag mit Autos, vollgepackt mit Gepäck, auf den Weg machten, reiste Olli mit den Jugendlichen per Zug nach Bonn.

Am Samstag kamen noch einige Nachzügler und um 09.00 Uhr waren alle Nachtlager abgebaut und sämtliche Felder spielfertig. Aufgrund der Vielzahl der Disziplinen und Teilnehmer wurde Samstag lange gespielt. Und wie üblich wurden die Wartezeiten mit Unterstützung der Vereinskollegen, Karten- oder anderen Spielen oder aber auch einem Schläfchen verbracht. Schließlich stand eine kurze Nacht an, denn auch in diesem Jahr gab es am Abend eine tolle Party für alle Beteiligten. Und dass wir Solinger auch abseits der Badmintonfelder stark sind, konnten wir eindrucksvoll unter Beweis stellen, als unser Team mit dem glorreichen Namen „No Eye Dear“ sensationell den Sieg im Team-Quiz holte.

Aber auch auf den Feldern waren wir sehr erfolgreich. Unsere Schüler und Jugendlichen haben wieder einmal gezeigt, dass unsere von den Stadtwerken Solingen unterstützten Trainingsbemühungen durchaus erfolgreich sind. Am Sonntag standen nach dem Gottesdienst in der Halle die letzten Spiele und alle Finalspiele auf dem Programm und wir waren dort in zahlreichen Begegnungen vertreten.

Wir haben an 20 Konkurrenzen teilgenommen und konnten in 9 Disziplinen die Titel, zumindest anteilig (1 Vereins-gemischtes Doppel) holen. Hinzu kamen 4 Silber- und 13 Bronzemedaillen. Sieger und Platzierte durften sich während der Siegerehrungen zum Turnierabschluss noch einmal feiern lassen.

Dabei sollte nicht unerwähnt bleiben, dass einige unserer Jugendlichen zwecks größerer Herausforderung auch in höheren Altersklassen, teils sogar in den Seniorenklassen gespielt haben. Und auch hier konnten sie noch Titel und Plätze auf dem Treppchen erzielen.

Die Ergebnisse im Detail (nicht alle Plätze wurden ausgespielt, daher teils gleiche Platzieruungen):

Altersklasse U13:

Mädchen-Einzel (ME) U13:
1. Lorena
5. Sina
Mixed (MX) U13:
3. Lorena mit einem Partner von der DJK Tura 05
Mädchen-Doppel (MD) U13:
1. Lorena u. Sina

Altersklasse U15:

JE U15:
1. Jonas
3. Darius
5. Hagen     
ME U15:
5. Antonia
5. Kathrin

Altersklasse U17:

JE U17:   
3. Philipp
5. René
ME U17:
1. Anne
3. Carolin
3. Nicole
9. Mia
9. Samira
MX U17:
2. Anton u. Anne
3. Philipp u. Nicole
5. René u. Antonia
JD U17: 
1. Darius u. Philipp
MD U17:
1. Carolin u. Nicole
2. Anne u. Antonia
3. Mia u. Kathrin

Altersklasse U19:

JE U19:
3. Jakob
JD U19:
3. Jakob u. Anton
MX U19:
3. Jonas u. Carolin

Senioren:

Herren-Einzel (HE) A:  
3. Oliver
3. Jonathan                                       
Herren-Doppel (HD) A:
1. Oliver mit Doppelpartner von der DJK Saxonia Dortmund
4. Jonathan mit Doppelpartner von der DJK BW Friesdorf
HE B:
1. Christian
2. Benjamin
3. Mario
9. Moritz
9. Alexander
HD B: 
2. Benjamin u. Moritz
3. Alexander u. Christian
9. Mario mit Doppelpartner von der SC DJK Everswinkel
HE C:
1. Anton
17. Stefan
HD C:
5. Stefan u. Patrick
HE 45:
5. Patrick