DJK Team holt Bronze bei 1. Schwebefähren-WM

MW 2015, Allgemein, Badminton

Teile diesen Beitrag!

Am heutigen Samstag (18.07.) fand an der Müngstener Brücke die 1. Schwebefähren-WM statt. Das konnte sich die DJK in der badmintonfreien Zeit natürlich nicht entgehen lassen und startete mit einem vierköpfigen Team in den Wettbewerb. Aus den Trainingsläufen am Mittwoch und Donnerstag ging die Mannschaft als Trainingsbester hervor und war somit leichter Favorit für das große Finale am Samstag.

An dem von Radio RSG und dem Haus Müngsten organisierten Event, nahmen in den 1. Auflage 15 Teams teil. Bei schönstem Wetter hatten sich zudem rund 200 Zuschauer im Brückenpark versammelt und unterstützen die Mannschaften lautstark.

Ob es am Ende der ominöse 13. Platz in der Starterliste war, der das DJK Team in einem heißen Kopf-an-Kopf Rennen den Sieg kostete, lässt sich nicht nachweisen, dennoch reichte es zum Sprung auf’s Treppchen und den Gewinn der Bronze-Medaille. Die ersten 3 Mannschaften lagen innerhalb einer Sekunde und der Abstand auf Platz 4 war mit 7 Sekunden recht deutlich. Nachdem der leichte Ärger über die knappe Niederlage verraucht war, durften sich Olli, Marcel H., Marvin und Christian über den tollen Erfolg freuen.

Weitere Fotos und das Rennen als Video sind in der Bildergalerie zu sehen.