Saisonauftakt Seniren Saison 2006-07

MW 2006, Badminton, Ligaspiele O19, Senioren

Teile diesen Beitrag!

Das „Solinger Tageblatt schreibt am 13.09.06:

Freude nur beim BSC/DJK
Saisonauftakt für Solinger Badminton-Teams / WMTV unterlag im Derby

Badminton. (Tr) Am ersten Spieltag der neuen Saison schlug wieder eine Solinger Mannschaft in der Oberliga auf. Nach dem Abstieg des BSC/DJK Solingen in der vorletzten Saison und damit einem Jahr ohne ein Team aus der Klingenstadt in der vierthöchsten Spielklasse traf der STC Blau-Weiß 2 als Aufsteiger in Bonn auf die Reserve des Bundesligisten 1. BC Beuel. Obwohl die Gastgeber mit Ian Maywald einen Spieler aus der ersten Mannschaft einsetzten – er gewann erwartungsgemäß auch seine beiden Spiele – stand am Ende nur eine 3:5-Niederlage für die Solinger zu Buche.
Punkte STC: Ingo Hetzel, Hetzel/Alexander Smyczek, Andreas Pott/Ariane Pott

Routinier Oliver Binus siegte mit dem BSC/DJK zum Saisonauftakt im Derby gegen den WMTV ST-Foto: Kurt Kosler

Ligakonkurrent TV Witzhelden musste ebenfalls eine Niederlage einstecken. Gegen Meisterschaftskandidat Bayer Uerdingen gab es eine 2:2-Niederlage, „aber auch ein Unentschieden war drin“, machte Ulrich Handschuhmacher nach dem letzten Ballwechsel klar. Einige Spiele gingen ganz knapp an die Krefelder. „Wir werden uns noch in die Klasse hereinfinden“, versprach Handschuhmacher ach dem Neuaufbau des Teams vor der Saison.
Punkte TVW: Christopher Winter, Anne Fragner

In der Verbandsliga gewann der BSC/DJK das Derby gegen den WMTV mit 5:3. Von acht Spielen gingen sechs über die volle Distanz von drei Sätzen. Pech hatte der Walder Aufsteiger im ersten Herrendoppel, das in Satz 3 mit 19:21 verloren wurde.
Punkte BSC/DJK: Oliver Binus, Sarah Zigman, Benjamin Gerken/Björn Schmahl, Martin Kretzschmar/Pasquale Czeckay, Zigman/Yvonne Düdden

In der Parallelstaffel verlor der TV Witzhelden 2 mit 3:5 bei TV Refrath 3. Im dritten Einzel war Thomas Reimann nah am Punktgewinn für ein Unentschieden, verlor aber im dritten Satz mit 17:21.
Punkte TVW: Rolf Sauerbier/Sebastian Nutt, Matthias Hain/Frank Börsch, Börsch/Helfenritter