Trio auf der NRW-Rangliste

PW 2019, Badminton, Jugend, Ranglistenturniere U11-U19, Schüler, U09 - U19

Teile diesen Beitrag!

Die Sommerpause ist vorbei und am Wochenende flog endlich wieder der Federball. In Mühlheim wurde für die Altersklassen U13-U19 die 2. NRW-Einzelrangliste 2019 ausgetragen. Lorena startete bei den U13-er Mädels, Anton bei den U17-ern und Joni spielte in der U19.

Lorena hatte es nicht leicht, denn die Auslosung brachte ihr nur starke Gegnerinnen. Trotzdem hat sich Lorena im 2. Spiel gegen eine hoch gesetzte Spielerin zumindest einen Satz erkämpfen können. Mehr war leider nicht drin, weil sich Lorena von den lautstarken Äußerungen ihrer Gegnerin hat beeindrucken lassen. Mit Blasen an den Füßen war im letzten Spiel dann auch nichts mehr zu machen, so dass am Ende Platz 15, sicher aber auch eine wertvolle Erfahrung blieb.

Anton erwischte keines der vielen Freilose in der ersten Runde, konnte sich aber auch auf dem Feld erfolgreich in die 2. Runde spielen. Danach erwartete aber auch Anton eine schwere Aufgabe: Den an 1/2 gesetzten Gegner konnte er leider nicht bezwingen. Die weiteren Spiele gingen wechselnd aus und damit hat Anton letztlich den ordentlichen 11. Platz buchen können.

Joni verpasste leider im 3. Satz nur knapp den Sieg in Runde 1. , sicherte sich im unteren Turnierbaum aber noch Platz 17.