BMM 2019

Westdeutsche Mannschaftsmeisterschaften 2019

PW 2019, Badminton, Mannschaftsmeisterschaften

Teile diesen Beitrag!

2005 konnte die DJK letztmalig eine Mannschaft aus dem Schüler- und Jugendbereich zu den Westdeutschen Mannschaftsmeisterschaften schicken. In diesem Jahr ist es endlich wieder soweit! Nachdem die Schüler aufgrund der Absage einer weiteren Mannschaft gar nicht erst spielen mussten, haben sich unsere Jugendlichen bei den Bezirksmannschaftsmeisterschaften aktiv für die Westdeutschen Mannschaftsmeisterschaften qualifizieren können.

Der Plan sah vor, die beiden Mannschaften aus Langenfeld und Heiligenhaus zu schlagen, eine eventuelle Niederlage gegen den STC war einkalkuliert. Und der Plan ging auf! Ollis Aufstellung passte, und auch Michael war in der Halle und coachte zusätzlich. Die Mannschaften traten im Vergleich zu den Ligaspielen der abgelaufenen Saison mit verstärkten Teams auf und es gab wirklich spannende Spiele zu sehen. Sowohl gegen Langenfeld als auch gegen Heiligenhaus konnten sich unsere Jugendlichen mit jeweils 6:2 deutlich durchsetzen. Damit war schon klar, dass die Quali gesichert war. Im letzten Spiel war der STC dann nicht zu schlagen, was für uns aber immer noch den tollen 2. Platz bedeutete. Damit sind gleich zwei Solinger Jugendmannschaften für die Westdeutschen Mannschaftsmeisterschaften qualifiziert. Und das war nur möglich, weil unser Vorstand kurzfristig entschieden hatte, die Ausrichtung der Bezirksmannschaftsmeisterschaften zu übernehmen, da die Austragung andernfalls mangels Ausrichter hätte abgesagt werden müssen.

Am kommenden Wochenende werden wir also mit einer Schüler- und einer Jugendmannschaft bei den Westdeutschen Mannschaftsmeisterschaften antreten. Diese werden am 13. und 14. April 2019 beim BC Beuel in Bonn ausgetragen. Unser Nachwuchs freut sich da über jegliche Unterstützung vor Ort!