Turniere

Bundesmeisterschaften
Bundessportfest

DJK Bundesmeisterschaften

Bei den deutschen DJK Meisterschaften (bzw. Bundesmeisterschaften), die traditionell am Pfingstsamstag und -Sonntag stattfinden, werden jedes Jahr auf’s Neue die Titel des DJK Bundessiegers bzw. der DJK Bundessiegerin ausgetragen. Dabei kämpfen Kinder in den Altersklassen U11, U13, U15, U17 und U19 sowie Erwachsene in den Spielklassen A, B, C, O35-O75 aus DJK-Vereinen ganz Deutschlands in den Disziplinen Einzel, Doppel und Mixed im Turniermodus um den ersehnten Titel.

Als Ausrichter für die DJK Bundesmeisterschaften stellt sich jedes Jahr ein anderer Verein zur Verfügung, so dass auch eine weitere Anreise keine Seltenheit ist. Dennoch versuchen wir in einer möglichst großen Gruppe zum prestigeträchtigsten Turnier diesseits der Alpen zu reisen, um neben zahlreichen Medallien und Bundessiegern bzw. Bundessiegerinnen auch den Titel des Vereins mit den meisten Teilnehmern zu ergattern.

DJK Bundessportfest

Das DJK-Bundessportfest ist die bedeutendste und größte wiederkehrende Veranstaltung des DJK-Sportverbandes. Hier tragen unsere besten Sportlerinnen und Sportler ihre verbandsinternen deutschen Meisterschaften in ca. 20 Sportarten aus.

Das DJK-Bundessportfest findet nur alle vier Jahre, jeweils über Pfingsten statt. Und ebenso olympisch wie der Rhythmus ist auch das Flair der Veranstaltung. Rund 5.000 junge Athletinnen und Athleten, dazu noch einmal über 2.000 Betreuer und Fans kommen zusammen um den DJK-Geist zu spüren. Sie kämpfen um die Medaillen, erleben Gemeinschaft im Wettkampf sowie bei den abendlichen Veranstaltungen und feiern mit der großen DJK-Familie sowie dem Bischof oder Weihbischof der gastgebenden Diözese den Pfingstgottesdienst. Seit 1950 begeistert die einzigartige Mischung aus Titelkämpfen, Happening und Spiritualität unsere Mitglieder.

Das nächste DJK Bundessportfest wird vom 20.-22. Mai 2018 in Meppen stattfinden. Weitere Informationen sind auf der offiziellen Homepage zu finden.

Termine, Beiträge und Galerien